Articles

Photos

Summer Slide 2015

David und Berny hatten am Summer Slide einen guten Run in der Jackpot-Klasse. Auch ich konnte mit Loggy eine konstant gute Leistung zeigen. Unsere Scores lagen immer zwischen 67.5 und 69. Ich hoffe, mit Loggy schon bald meine erste 70 reiten zu können. Wir sind jedenfalls fleissig am Üben.

SummerSlide2015_1.jpg SummerSlide2015_2.jpg SummerSlide2015_3.jpg SummerSlide2015_4.jpg

Säntis Color Show 2015

JC hat an der Säntis Color Show super mitgemacht.
Die erste Hälfte des Trails war grossartig, leider irritierten ihn nach einem verpatzten Lope-over die Richter so sehr, dass es etliche Break-of-Gaits hagelte und ich mich deshalb entschloss, abzubrechen und ihn zu schulen. Die Disziplin Trail ist eh nicht wirklich prädestiniert für uns. Ich nehme dort jeweils auch aus Goodwill für die anderen Teilnehmer teil, damit es erstens die Klasse für die Zuschauer aufwertet und zweitens den Erstplatzierten mehr ApHC-Points einbringt. Aus dem selben Grund sind wir bis anhin auch im Pleasure mitgeritten. Darauf habe ich an der Säntis Color Show aber verzichtet, da für uns noch das Hunter Under Saddle, das Western Riding, das Ranch Horse Pleasure und das Reining auf dem Programm standen. Erst ein paar Monate ist es her als ich mir einen Hunter Sattel gekauft und das passende Outfit aus dem Westernflohmi erstanden habe und an der Säntis Color Show konnten wir zum ersten Mal den Sieg in dieser Disziplin feiern. Das freute mich enorm. Auch im Western Riding lief es gut und wir belegten hinter dem Routinier Catherine Waldenmeyer den zweiten Platz. Die beiden letzten Disziplinen waren dann ganz in unserer Hand: Sieg im Ranch Horse Pleasure und Sieg in der Reining.

SantisColorShow2015_1.jpg SantisColorShow2015_2.jpg SantisColorShow2015_3.jpg SantisColorShow2015_4.jpg SantisColorShow2015_5.jpg SantisColorShow2015_6.jpg SantisColorShow2015_7.jpg SantisColorShow2015_8.jpg SantisColorShow2015_9.jpg SantisColorShow2015_10.jpg SantisColorShow2015_11.jpg SantisColorShow2015_12.jpg

Summer Slide

Loggy’s erster richtiger Turniereinsatz. Am Donnerstag ritten wir eine 68.5 in der Jackpot Non-Pro. Auch in der Snafflebit 5-Year and Under lag der Durchschnitts-Score bei einer 68. In der Novice Horse Non-Pro hätte es gar für eine 69 gereicht. Da ich Loggy jedoch im Snaffle vorgestellt hatte, war mein Score 0.