Articles

Photos

Big Three Matzendorf

Nur eine Woche nach der Swiss Futurity ’13 stand schon der nächte Turniereinsatz auf dem Programm. Überraschend ergatterten wir in allen gestarteten Disziplinen super Platzierungen. Die beste Platzierung war der erste Platz im rasseoffenen Trail in einem von namhaften Reitern besetzten Starterfeld :-D

BigThreeMatzendorf2013_1.jpg BigThreeMatzendorf2013_2.jpg BigThreeMatzendorf2013_3.jpg BigThreeMatzendorf2013_4.jpg

SwissFuturity’13

Die Swiss Futurity war ein voller Erfolg. Decalog konnte am Samstag das erste Mal Turnierluft schnuppern und blieb auch in der noch ungewohnten Turnieratmosphäre mit einer Vielzahl fremder Pferde gelassen. Bei den Zweijährigen Appaloosa-Hengstli war er der einzige Teilnehmer und erhielt auf sicher eine schöne Schärpe. Aber auch im In-Hand Trail machte er seine Sache ausgezeichnet (Score 69) und konnte mit einem halben Punkt mehr als Tanja mit Shadow, die ebenfalls einen tadellosen Trail zeigte, den ersten Platz ergattern.
SwissFuturity13_1.jpg SwissFuturity13_2.jpg SwissFuturity13_3.jpg

Am Sonntag war ich mit JC am Start, der sich nach seiner langen Beinverletzung nun anscheinend endlich vollständig erholt hat. Er zeigte sich von der besten Seite und war stets die Ruhe in Person. So konnten wir bei allen Klassen in die mittleren bis vorderen Ränge vorstossen. Besonders gefreut hat mich das Reining, wo wir zwar noch ganz ohne Speed aber auch ganz ohne Penalties durchgekommen sind. Das heisst also, dass auch die Wechsel reibungslos geklappt haben :-D

SwissFuturity13_4.jpg SwissFuturity13_5.jpg SwissFuturity13_6.jpg
SwissFuturity13_7.jpg SwissFuturity13_8.jpg SwissFuturity13_9.jpg SwissFuturity13_10.jpg