Articles

Photos

ApHC approved Show in Eiken

Wie jedes Jahr organisierte der ApHCS am Pfingsmontag die erste Show der Turniersaison. Auch dieses Jahr wieder hatte ich die Funktion des OK-Präsidenten inne. Zum Glück konnte ich mich auf tolle Helfer verlassen, so dass ich am Turnier selbst auch teilnehmen konnte. Hier nochmals ganz ganz herzlichen Dank an unseren Speaker René Wicki, unsere Show Office Verantwortlichen Monika Burkart und David Stutz, an die Ehrendamen Christine Meyer und Elisabeth Simon, an die Parcour-Bauer Bruno Meier und Sven Gmür, an den Parkplatz-Einweiser Sandro Simon, an die Doorwoman Miriam Flükiger und die Reitplatzaufsicht Doris Flükiger. Bedanken möchte ich mich auch bei den Betreibern der Festwirtschaft. Wir waren unglaublich froh, diese Aufgabe extern vergeben zu können.

Meine sportlichen Highlights dieses Turniers waren der Sieg im ApHC Open Western Riding, der 4. Platz im ApHC Open Western Pleasure und den Sieg im ApHC Open Reining. Nachdem ich den Trail an 2 Hindernissen dermassen vermasselt hatte, waren diese guten Platzierungen in der Tat Balsam für Stolz und Seele. Die von Sandra Bargholz geschossenen Fotos bezeugen aber, wie toll Nadir die übrigen Trailhindernisse gemeistert hat und wie stark Nadir versucht hatte, die 3 Lope over Stangen – nachem ich diese komplett falsch angeritten war – doch noch korrekt überspringen zu können, dazu musse er aber den Lead wechseln, was natürlich auch wieder zu 3 Penalties führte.

Eiken2011_1.jpg Eiken2011_2.jpg Eiken2011_3.jpg Eiken2011_4.jpg Eiken2011_5.jpg Eiken2011_6.jpg Eiken2011_7.jpg Eiken2011_8.jpg Eiken2011_9.jpg

Swiss Slide NRHA Mooslargue 27.-29. Mai 2011

Mit dem Swiss Slide Turnier waren wir in diesem Jahr bereits das vierte Mal in Mooslargue. Nachdem der Boden der Show-Arena bereits im März erneuert wurde, hatte die HorseAcademy nun auch die Warm-Up-Arena erneuern lassen.
Die 3 Tage im Elsass waren wieder mal prima. Weil Arena, Stallungen, Hotel, Restaurant und Bar in unmittelbarer Nähe sind, findet man immer etwas Zeit, die Seele baumeln zu lassen. In Mooslargue sind wohl die einzigen Turniere, wo ich erholter zurück komme als ich gegangen bin.
Meine sportlichen Leistungen an diesem Swiss Slide waren leider gering. Mein Ziel wäre es gewesen, in der Klasse der Green Reiner einen guten Ritt und damit hoffentlich auch eine gute Plazierung zu erhalten. Der Ritt war ganz okay, aber leider habe ich mich wieder mal bei den Spins verzählt. Das war äusserst ärgerlich. Zur Vorbereitung war ich nämlich an diesem Tag schon um 5 Uhr morgens aufgestanden … grrrr.
Bei David lief’s am Sonntag einwandfrei. Er zeigte einen schönen Ritt. Belohnt wurde er mit einem Score von 136 und dem 4. Platz bei den Rookies Level 2.

SwissSlide2011_3.jpg SwissSlide2011_2.jpg SwissSlide2011_4.jpg SwissSlide2011_1.jpg