Articles

Photos

Appaloosa Europameisterschaften in Aachen

Ende Oktober fanden im Norden Deutschlands (3-Ländereck Belgien-Holland-Deutschland) die Europameisterschaften der Appaloosas statt. Rund 200 Pferde wurden in den unterschiedlichsten Disziplinen vorgestellt. Dieses Jahr hatte ich Nadir nur für die Disziplinen Reining und Cutting angemeldet. Ich wollte Nadir und mir etwas mehr Pausen gönnen, als letztes Jahr, wo ich das ganze Potpurri von Halter, Showmanship, Horsemanship, Pleasure, Reining und Cutting geritten war. Auch hatten sich David und ich seit Herbst nur noch auf die Disziplin Reining konzentriert. Regelmässig fuhren wir nach Melchnau oder Matzendorf, um dort bei Monika Kellenberg zu trainieren, und dies mit grosser Freude und grossem Erfolg. Ein Schwachpunkt von Nadir waren zuvor klar die Spins, wo Nadir dank den Trainings bei Monika dann bei jedem Run und bei jedem Richter jeweils eine Null erhielt, was soviel heisst, wie dass das Manöver korrekt und gut ausgeführt wurde.

Appaloosa EM 2009 Appaloosa EM 2009 Appaloosa EM 2009
Appaloosa EM 2009 Appaloosa EM 2009 Appaloosa EM 2009
Appaloosa EM 2009 Appaloosa EM 2009

Die Schleifenbilanz an der EM sah folgendermassen aus: 2. Platz ApHC Open Cutting und 7. Platz ApHCS Open Reining (wo anzumerken gilt, dass die Reining-Klassen mit bis zu 25 Startern klar die grössten Starterfelder zu verzeichnen hatten).
Rückblickend hatte ich in Aachen eine tolle Zeit mit liebenswerten Freunden. Es hat wirklich Spass gemacht!!!

SWRA Endresultate 2009

Unwahrscheinlich knapp wurde es dieses Jahr um das Highpoint Horse der SWRA. Nadir belegt nach der bereinigten Schlussabrechnung Rang 3 mit 117 Punkten hinter Great Little Lady mit 120 Punkten und Max mit 121 Punkten.

Leider war der veröffentlichte Zwischenstand proxibid.com nach 3 von 4 Turnieren fehlerhaft, sonst wäre Nadir mit 122 Punkten vor allen anderen platziert. Dort hatte Nadir nähmich 86 Punkte und mit den 36 Punkten vom letzten Turnier hätte es genau für die notwendigen 122 Punkte gereicht.
Die 5 Punkte differenz in der Endabrechung waren vom In-Hand Trail vom ersten Turnier. Da dies aber eine Spezialprüfung ist zählt diese scheinbar leider nicht für die Highpoint Wertung.

Trotzdem ist die Leistung von Sarah und Nadir auf jeden Fall top. Denn das Pferd Max ist in zwei Leistungsklassen mit zwei unterschiedlichen Reitern gestartet und konnte natürlich mehr als doppelt soviele Prüfungen bestreiten als Nadir. Auch Great Little Lady genoss in der LK 2A den Vorteil dass dort mehr Prüfungen als in der LK 4A durchgeführt wurden, nähmlich zusätzlich noch das Superhorse und das Western Riding.

Bei einem Blick auf die Anzahl geschlagener Pferde wird auch deutlich wo es die grösste Konkurrenz zu schlagen gab. In dieser Wertung hat Nadir beinahe 100 Pferde Vorsprung auf alle anderen.

Hier ist der Link auf die Resultate:
SWRA Highpoint- und Allaroundwertung 2009

Hier die Resultate von Nadir im Überblick:
-3. Platz SWRA Highpoint Horse (Gesamtwertung über alle Leistungsklassen)
-1. Platz Highpoint Allaround LK4A
-1. Platz Highpoint Reining LK4A
-2. Platz Highpoint Western Pleasure LK4A
-2. Platz Highpoint Horsemanship LK4A
-5. Platz Highpoint Showmanship at Halter LK4A
-5. Platz Highpoint Trail LK4A


Ktunaxa Nadir